4 Frühstücksvarianten - inkl. Rezepten

Aufstehen, anziehen, fertig machen, Kinder anziehen, runter gehen, Käse oder Marmelade auf die Brote und der Tag kann starten....

 

...aber das jeden Tag?

...oder willst du mal ein Früshtück mit ein paar mehr Nährstoffen, damit du auch fit und wach in den Tag startest?

 

Hier habe ich dir ein paar Ideen und Rezepte zusammengestellt.

 

Ja, sie benötigen ein paar Minuten mehr Vorbereitungszeit als Brot mit Aufstrich, aber es lohnt sich total. Denn es ist lecker, abwechslungsreich, macht lange satt und bietet viele wichtige Nährstoffe, die dich den Tag über fit und wach halten und dein Immunsystem stärken (und natürlich das deiner Kinder. Gesunde Kinder sind eine riiiiesige Erleichterung im Alltag.)

1. Idee: FRÜHSTÜCKSPIZZA

 

Zutaten:

- 2 reife Bananen

- 160 g feine Haferflocken

- 1 EL Ahornsirup

- 4 EL griechischer Joghurt

- 1/2 TL Vanillemark

- Zimt nach Belieben

- Früchte nach Belieben

 

Zubereitung:

- Bananen mit einer Gabel zermatschen, mit Haferflocken und Ahornsirup vermischen

- Masse auf einem Blech (mit Backpapier) zu einem Kreis formen, platt drücken und im vorgeheizten Ofen bei 180°C 15-20 Min. ausbacken

- Joghurt mit Vanille und Zimt mischen und auf den ausgekühlten Boden streichen

- Mit beliebigen Früchten belegen


2. Idee: CHIAPUDDING

 

Der Pudding lässt sich ganz einfach am Vorabend zubereiten und am Morgen tust du nur noch Früchte drüber und kannst genießen.

Das geht sogar noch schneller als Brote ;-)

 

Da findest du das Rezept in meiner Rezeptsammlung.

Hier gehts zum Rezept


3. Idee: QUINOA-JOGHURT

 

Zutaten:

- 50g weißne Quinoa

- 15g Mandeln

- 150g gemischte Beeren

- 150g griechischer Joghurt

- 1 Messerspitze Vanillemark

 

Zubereitung:

- Quinoa im Sieb abwaschen und in einen Topf mit 150 ml kochendem Wasser geben. Bei mittlerer Hitze 10 Min. köcheln lassen

- Mandeln grob hacken, mit Joghurt und Vanille vermischen und unter den abgekühlten Quinoa rühren

- Mit Beeren belegen und fertig!


4. Idee: MAL ANDERS BELEGTE BROTE

 

Wenn's dann doch mal Brot sein sollen, du aber gerne was anderes ausprobieren willst, kannst du definiv ausprobieren Hummus mit Avocado und Kreuzkümmel auf dein Brot zu tun oder Erdnussbutter mit Honig, Banane oder Mango. Oder du belegst dein Brot mit Frischkäse, Ei und Rucola.

Hier sind einige Ideen für dich aufgelistet

 

Viel Spaß beim ausprobieren. Kommentiere gerne, wenn du etwas davon ausprobiert hast und lass uns wissen, wie es geschmeckt hat ;-)


Erfahre, wie unterschiedliche Lebensmittel auf deinen Körper wirken, wie du abnehmen und mehr Energie haben kannst. 
Diese Informationen, werden dir für den Rest deines Lebens helfen. 

Und du bekommst 3 Strategien, wie du deine Ernährungs-Vorhaben umsetzen und durchziehen kannst (ohne Diät, Stress, Druck oder Verzicht).

Mehr Infos hier

Afterbabybody oder einfach nur mehr Energie?
Dein Körper wird es dir danken!

Wir trainieren alle Muskelgruppen mit eigenem Körpergewicht, Kurzhanteln oder Baby als Gewicht. Wir haben Kurse ohne Kinder, mit Babys dabei oder mit Kinderbetreuung. 

Ein Personal Training ist auch möglich.

Schau dir mal das Kursangebot an.

Mehr Infos hier


Kommentar schreiben

Kommentare: 0