Wir erstellen für euch ein Rezeptbuch mit vielen gesunden Snacks und Süßigkeiten

Nancy war vor einigen Monaten mal wieder bei mir zum Kaffee (uns verbindet schon seit Jahren eine tiefe Freundschaft) und wir fingen an über Snacks und Süßkram zu reden. Natürlich gibt es auch immer was zum schlemmen wenn wir uns treffen😋

 

Sie erzählte mir Folgendes: "Gesunde Ernährung ist ja schön und gut. Es gibt ja 1000 Rezepte, die mich inspirieren ein gesundes Mittagessen oder Frühstück vorzubereiten. Aber was ist mit den Schmausezeiten mit den Kindern zwischendurch? Wenn die Kinder aus der Kita oder Schule kommen oder man Freunde zum Kaffee und Kuchen einlädt? Was ist mit den Snacks zu denen man abends nach einem anstrengenden Tag greift? Die sogenannte "Nervennahrung"? Ich liebe ja gesunde Ernährung, aber ich merke Süßigkeiten Sind doch oft meine Schwäche! Vor allem nach einem langen Tag."

 

Schon seit einiger Zeit hat sie die Idee hat ein Rezeptbuch zu erstellen, wo gesunde, kinderfreundliche und schnelle Süßigkeiten und Snack-Rezepte zu finden sind.

Kennt ihr das, dass man sich sagt: "Ach, mein Körper kommt schon damit klar. Aber mein Kind soll das nicht essen." WARUM? Unser Körper ist genau so viel wert, wie der unserer Kinder!

 

In dem Moment, als sie das aussprach, dachte ich sie würde meine Gedanken lesen! Denn genau das schwirrte mir auch schon länger im Kopf rum und ich war sofort begeistert.

 

Nancy und ich unterstützen und gegenseitig immer bei unseren Ideen und Plänen und fühlen uns auch voll frei voreinander rumzuträumen. Es blieb hier nicht beim Träumen. Wir haben die Idee weitergesponnen und tadaaaa..... hier sind wir. Mitten in dem Prozess diesen Traum zu verwirklichen.

 

Wir ergänzen uns da perfekt: Sie ist die Kreative, kann professionelle Fotos machen und das Design erstellen. Was gesunde Ernährung angeht bin ich die Expertin und habe schon viel Erfahrung in der Küche. Mein Herz ist es, diese Dinge an die Menschen rauszubringen.

 

Da wir charakterlich sehr unterschiedlich sind, muss ich zugeben, dass ich anfangs zweifelte, ob es gut funktioniert, da ich jemand bin, der gerne die Dinge in die Hand nimmt und schnell voran bringen will. Allein was den Veröffentlichungszeitpunkt angeht, hatten wir eine herrliche Situation, die unsere Unterschiedlichkeit perfekt auf den Punkt bringt: Ich so: "Dann lass uns das Buch bis September veröffentlichen" (Im März/April), Nancy ist fast hinten rüber gefallen. Ihr Kommentar: "Ich dachte eher an Ende des Jahres?!" Boom, Schock meinerseits. "Okay, wie wäre es, wenn wir es vor Weihnachten schaffen. Also spätestens im November?" Joa das ist jetzt also die Richtung, die wir anpeilen.

 

Was erwartet euch nun in dem Buch:

 

- es sollen Rezepte sein, die man einfach und schnell umsetzen kann

Welche Mama kann schon 2 Stunden für EINEN Kuchen aufbringen, den man einfach so mit einer Freundin zum Kaffee essen will?

 

- keine ausgefallenen Zutaten

Kennst du das, wenn du ein Rezept nachkochen willst und dann steht da sowas wie "Topinambur" - wer hat sowas immer Zuhause? Oder weiß wenigstens, wo man das her kriegt? Oder hat das Budget für den ganzen Schnickschnack?

Ein paar für dich vielleicht ungewöhnlichere Zutaten brauchst du schon. Allerdings wiederholen sie sich dann aber in vielen Rezepten, sodass du sie meist nur einmal besorgst und dann auf Vorrat hast für andere Rezepte. Wir erklären dir zu Beginn des Buches, wo die Zutaten sie am besten her bekommst (die meisten sogar im Discounter oder Supermarkt) und wie du manche Zutaten sogar ganz einfach selber herstellen kannst.

 

- gesunde Snacks

Ich liebe alles was man so zum Kaffee essen kann, ganz besonders den Süßkram. Aber wir wissen alle, dass es unserer Gesundheit und der Figur nicht besonders gut tut, wenn wir das dann auch regelmäßig oder öfter zu uns nehmen. Also könnte man entweder ganz darauf verzichten oder sich für gesunde Alternativen entscheiden. Die haben wir hier für euch zusammengestellt. Wir achten besonders darauf, dass kein raffinierter Zucker, Weizen und weitestgehend Kuhmilch in den Rezepten verwendet werden. Dafür haben wir wundervolle Alternativeren für euch entwickelt. Ihr werdet es lieben!

 

- Vielfalt

Wir haben Waffeln, Müsliriegel, Pudding, Kuchen, Muffins, Plätzchen, Obst, Eis und noch vieles mehr für euch zusammengestellt. Einiges zum frisch essen, andere können auch auf Vorrat zubereitet werden. Für jeden ist was dabei.

 

Na, hast du jetzt richtig Appetit?

 

Deine Meinung und Ideen sind uns wichtig, denn du sollst am Ende davon profitieren und Freude daran haben!
Deshalb haben wir uns dazu entschieden ein paar Rezepte im Voraus zu veröffentlichen und dich in den Entscheidungsprozess mit hineinzunehmen. Du kannst also mitentscheiden, welche Rezepte noch unbedingt mit in das Buch sollen und welche nicht.

Folge mir dafür auf Instagram @eatfitlife_mamafitness, wo ich dir die neusten Infos weitergebe und werde Teil dieses großartigen Projektes!

 

Wir freuen uns auf euch!
Eure Nancy & Rebecca

Kommentar schreiben

Kommentare: 0