Gemüsecurry

Zutaten

 

- 400g Hähnchenbrust

- 1/2 Brokkoli

- 1 Zwiebel

- 1/2 gelbe Paprika

- 1 Zucchini

- 4 kleine Tomaten

- 1/2 TL Kreuzkümmel

- 1/2 TL Senfkörner

- 3 Curryblätter

- 1 TL fein gewürfelter frischer Ingwer

- 1/2 TL gemahlener Kurkuma

- 1 EL Curry

- 1 TL Zitronensaft

- 1 EL gehackte frische Petersilie

- Gemüsebrühe

Anleitung

 

- Hähnchenbrust in Streifen schneiden, anbraten und wieder aus der Pfanne nehmen (beiseitestellen)

- Das Gemüse in Würfel schneiden

- Mit einem Pinsel die Pfanne hauchdünn mit Olivenöl bestreichen

- Senfkörner uind Kreuzkümmel anbraten, bis die Körner zerspringen

- Die gewürfelten Zwiebeln zufügen und 2-3 Min. mitbraten

- etwas Wasser und Gemüsebrühe einfüllen, Brokkoli, Curryblätter, Ingwer und Kurkuma dazutun und 5 Min. kochen lassen

- Curry unterrühren, Zucchini- und Paprikastücke zufügen und 2-3 Min. andünsten lassen

- Salz, Peffer, Tomatenwürfel und Zitronensaft dazutun und mit frischer Petersilie garnieren

- Hähnchenbruststreifen über das Gemüse geben

Erfahre, wie unterschiedliche Lebensmittel auf deinen Körper wirken, wie du abnehmen und mehr Energie haben kannst. 
Diese Informationen, werden dir für den Rest deines Lebens helfen. 

Und du bekommst 3 Strategien, wie du deine Ernährungs-Vorhaben umsetzen und durchziehen kannst (ohne Diät, Stress, Druck oder Verzicht).

Mehr Infos hier

Afterbabybody oder einfach nur mehr Energie?
Dein Körper wird es dir danken!

Wir trainieren alle Muskelgruppen mit eigenem Körpergewicht, Kurzhanteln oder Baby als Gewicht. Wir haben Kurse ohne Kinder, mit Babys dabei oder mit Kinderbetreuung. 

Ein Personal Training ist auch möglich.

Schau dir mal das Kursangebot an.

Mehr Infos hier