Gulaschsuppe

Zutaten

 

- 250g Rindergulasch

- 4 Zwiebeln (2 Rote, 2 Weiße)

- 1 Knoblauchzehe

- 2 Paprikaschoten (1 Rote, eine Gelbe)

- 2 EL Paprikapulver

- 4 EL Tomatenmark

- 900 ml Rinderbrühe

- 1 EL Zitronensaft

- Schnittlauch

- Thymian

- Salz, Pfeffer

Anleitung

 

- Zwiebeln und Paprika würfeln

- Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden

- Fleisch in einem großen Topf anbraten, immer wieder ein wenig Wasser angießen, damit das Fleisch nicht anklebt

- Zwiebeln mitbraten bis sie glasig sind

- Paprikastücke mitgeben und ca. 1 Min. mitbraten

- Knoblauchzehe pressen und zusammen mit Tomatenmark im Topf leicht anbraten

- Brühe dazugießen und Paprikapulver einrühren

- Gulasch kurz mit geschlossenem Deckel aufkochen lassen, dann bei geringer Hitze ca. 30 Min. köcheln lassen

- Schnittlauch hacken und zusammen mit dem Thymian dazugeben

- Mit Salz und Pfeffer abschmecken

 

Garzeit kann auch länger sein. Lässt sich auch gut einfrieren. Kann also portionsweise wieder aufgetaut und-gekocht werden.

Das Rezept ist geeignet für die Reduktionsphase der Stoffwechselkur.

Erfahre, wie unterschiedliche Lebensmittel auf deinen Körper wirken, wie du abnehmen und mehr Energie haben kannst. 
Diese Informationen, werden dir für den Rest deines Lebens helfen. 

Und du bekommst 3 Strategien, wie du deine Ernährungs-Vorhaben umsetzen und durchziehen kannst (ohne Diät, Stress, Druck oder Verzicht).

Mehr Infos hier

Afterbabybody oder einfach nur mehr Energie?
Dein Körper wird es dir danken!

Wir trainieren alle Muskelgruppen mit eigenem Körpergewicht, Kurzhanteln oder Baby als Gewicht. Wir haben Kurse ohne Kinder, mit Babys dabei oder mit Kinderbetreuung. 

Ein Personal Training ist auch möglich.

Schau dir mal das Kursangebot an.

Mehr Infos hier