Orientalische Hack-Kichererbsen-Pfanne

Zutaten

 

- 1 Zwiebel

- 1 Knoblauchzehe

- 1 rote Paprika

- 1 grüne Chilischote

- 2 EL Olivenöl

- 600 g Rinderhackfleisch

- 2 TL gemahlener Kreuzkümmel

- Salz, Pfeffer

- 2 EL Tomatenmark

- 250 ml Wasser

- 1 Dose Kichererbsen (oder 260 g vorgekochte frische)

- 1 Bund Petersilie

- 200 g Feta

 

Anleitung

 

- Zwiebeln würfeln, Knoblauch pressen

- Öl in der Pfanne erhitzen und Hackfleisch darin krümelig anbraten

- Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen

- Zwiebel, Knoblauch, Paprika und Chili kurz mitbraten

- Tomatenmark zugeben und kurz anschwitzen

- Mit Wasser ablöschen und 5 Min. köcheln lassen

- Kichererbsen im Sieb abspülen, in die Pfanne dazu geben und 3 Min. mit erhitzen

- Hackpfanne mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken

- Petersilie fein hacken

- Feta zerbröseln und mit der Petersilie über die Hackpfanne streuen

- Dazu kann man griechischen Joghurt, Fladenbrot oder Reis reichen

 

Das Rezept ist (ohne Fladenbrot und Reis) geeignet für die Stabilisierungssphase der Stoffwechselkur.

Erfahre, wie unterschiedliche Lebensmittel auf deinen Körper wirken, wie du abnehmen und mehr Energie haben kannst. 
Diese Informationen, werden dir für den Rest deines Lebens helfen. 

Und du bekommst 3 Strategien, wie du deine Ernährungs-Vorhaben umsetzen und durchziehen kannst (ohne Diät, Stress, Druck oder Verzicht).

Mehr Infos hier

Afterbabybody oder einfach nur mehr Energie?
Dein Körper wird es dir danken!

Wir trainieren alle Muskelgruppen mit eigenem Körpergewicht, Kurzhanteln oder Baby als Gewicht. Wir haben Kurse ohne Kinder, mit Babys dabei oder mit Kinderbetreuung. 

Ein Personal Training ist auch möglich.

Schau dir mal das Kursangebot an.

Mehr Infos hier